Kontakt:

Großflecken 75
24534 Neumünster

Telefon 04321/929830
Telefax 04321/929831

E-Mail: rathausfraktion@spd-neumuenster.de

SPD-Neum├╝nster

Herzlich Willkommen bei der SPD-Rathausfraktion Neum├╝nster!

 

Liebe Mitb├╝rgerinnen und Mitb├╝rger,

auf dieser Internetseite informiert Sie die SPD Rathausfraktion ├╝ber ihre Politik, ihre Veranstaltungen und ihre Ideen f├╝r unsere Stadt Neum├╝nster. Lassen Sie sich von uns "anstacheln" und mischen Sie sich mit ein! Teilen Sie uns Ihre Ideen f├╝r unsere Stadt mit, besuchen Sie uns bei unseren Infost├Ąnden oder schnuppern Sie einmal rein bei einer Ratsversammlung, bei der wir versuchen unsere Ideen f├╝r ein soziales und lebenswertes Neum├╝nster in die Tat umzusetzen.

Wir freuen uns auf Sie!

Volker Andresen
Fraktionsvorsitzender

SPD Rathausfraktion NeumŘnster - neueste Artikel
Veröffentlicht von SPD NMS-Schwale am: 21.01.2017, 15:31 Uhr (10 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Auch in diesem Jahr trafen sich die Mitglieder des Ortsvereins Schwale wieder zum traditionellen Grünkohlessen im Kaminzimmer des Kiek In.

 

 
Veröffentlicht von SPD-Neum├╝nster am: 19.01.2017, 14:01 Uhr (67 mal gelesen)
[Wirtschaft]
Die Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen ist erfreut über konstruktive Gespräche zur Zukunft des Standortes: „Es gibt weiterhin eine Chance für den Erhalt des DB-Instandhaltungswerkes in Neumünster. Dies ist ein positives Signal für Neumünster und die Region. Das DB Instandhaltungswerk in Neumünster ist ein wichtiger Arbeitgeber und Ausbilder für ganz Schleswig-Holstein!

 
Veröffentlicht von Jusos Neum├╝nster am: 19.01.2017, 11:48 Uhr (129 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Die Neumünsteraner Jusos sind entsetzt über die geplante Beseitigung von Openhaart.

Hierzu bezieht der Juso-Kreisvorstand Stellung: In der Slevogtstraße ist mit großem Engagement ein Projekt der Kinder- und Jugendarbeit etabliert worden, auf das wir in Neumünster stolz sein können! Aber was macht die Stadtverwaltung? Sie plant den Abriss und die Errichtung von Stadtvillen! Die Ausführungen der Stadtplaner sind aus jugendpolitischer Sicht absolut nicht nachzuvollziehen, man sehe keinen Bedarf mehr für das Gebäude und strebe eine Nachnu
 
Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neum├╝nster am: 16.01.2017, 13:07 Uhr (209 mal gelesen)
[Verkehr]
Die SPD-Rathausfraktion möchte wissen, ob es möglich und notwendig ist, dass die Fahrpläne der SWN-Buslinien besser mit den Schulzeiten abgestimmt werden. Dazu ist die gegenseitige Information über die Wünsche und Möglichkeiten der Betroffenen notwendig.

 
Veröffentlicht von SPD NMS Faldera am: 15.01.2017, 15:41 Uhr (206 mal gelesen)
[Schule]
In der Mitgliederversammlung am 12.01.2017 hat sich der Ortsverein Faldera mit dem Ersatz-Neubau der Grundschule in Faldera und der Frage befasst, welche Räume die Grundschule als offene Ganztagsschule in der Zukunft, nämlich für die nächsten 30 bis 40 Jahre benötigt.

 

161915 Aufrufe seit November 2011